FaceBookGoogle+

Viel gibt es ja nicht über mich zu erzählen....

Ich fotografiere seit meiner Kindheit und das habe ich meinem Vater zu verdanken. Er ist selbst begeisterter Hobbyfotograf.

Anfangs nur mit einer kleinen Pocketkamera, die ich später mit meinem ersten selbstverdienten Geld gegen eine analoge Spiegelreflexkamera tauschte. Doch mehr als Knipserei kam damals nicht heraus...bis ich 2005 ins digitale Zeitalter einstieg und ich anfing, mich mehr als nur mit dem Auslöser zu beschäftigen.

Im April 2011 habe ich mir endlich einen langersehnten Wunsch erfüllt...ich bin nun auch stolze Besitzerin einer Vollformatkamera. Mehrere passende Objektive und ein externes Blitzgerät runden mein Equipment ab. 

Meine Liebe zur Natur lässt sich mit meinem Hobby gut vereinbaren. Es gibt kaum einen Ausflug, wo ich nicht meine Kamera im Schlepptau habe. Vor allem Landschaften, Sonnenauf-und untergänge oder Tiere sind meine große Leidenschaft. Menschen in ihrem Tun und in ihrem Wesen in ein Foto einbringen zu können ist für mich die hohe Kunst der Fotografie. Ich hoffe, dass ich auch diese hohe Kunst ein wenig erlernt habe und dass euch meine Bilder gefallen!

Kontaktformular


 

                 

Photographieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien ...
Es ist eine Art zu leben.
(Henri Cartier-Bresson, 1908)